Genau 365 Tage vor der Kommunalwahl 2019 setzt sich die Sozialdemokratie Themenschwerpunkte

Veröffentlicht am 30.05.2018 in Programmatisches

 

Der Kreisverband der SPD Germersheim traf sich vergangenen Samstag zu einer arbeitsintensiven Klausurtagung im Bürgerhaus Maximiliansau. Der neu gewählte Kreisvorsitzende Felix Werling eröffnete die Tagung mit einem Blick auf die wirtschaftliche und gesellschaftliche Situation im Kreis Germersheim, um den Fokus für bedarfsgerechte Politik im Landkreis zu stärken. Unter fachkundiger Anleitung durch den Tagungsmoderator Ulf Loose arbeiteten anschließend einzelne Kleingruppen intensiv an inhaltlichen Themen und stellten einen organisatorischen Fahrplan für die anstehende Kommunalwahl auf. Neben den Themen der Integration & Vielfalt, Stärkung des Ehrenamtes und die anstehende Sanierungsproblematik der Rheinbrücke, waren auch das Thema demographischer Wandel und die Nutzung medialer Kanäle für die Kommunalwahlen von entscheidender Bedeutung. Nach gemeinsamen Mittagessen in geselliger Runde im anliegenden Restaurant El Greco ging es in die abschließende Vorstellung der Ergebnisse im Plenum. Die SPD ist sich Ihrer kommunalpolitischen Verantwortung bewusst und hat mit dieser Klausurtagung den Grundstein für eine erfolgreiche Wahl gelegt.

 
 

Kommentare

Neue Kommentare erscheinen nicht sofort. Sie werden von der Redaktion freigegeben. Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

Wir auf Facebook

Zur SPD-Seite auf Facebook

Uwe Schwind, Fraktionsvorsitzender

 

Für junge Leute

Zu den Seiten der Jusos im Kreis Germersheim

Besucher:98790
Heute:12
Online:1

Aktuelle Informationen

12.06.2018 17:16 Eine Analyse der Bundestagswahl 2017 – „Aus Fehlern lernen“
Ich habe vor meiner Wahl zum Generalsekretär im Dezember zugesagt, dass ich im Rahmen von #SPDerneuern jeden Stein umdrehen werde. Dazu gehört es, Fehler zu erkennen, zu benennen und daraus zu lernen. Wir wollen besser werden, daran arbeiten wir. Deshalb habe ich dem Parteivorstand direkt nach meiner Wahl im Dezember 2017 eine externe und unabhängige

12.06.2018 13:09 152 Millionen Kinder müssen arbeiten
Am 12. Juni jährt sich der Welttag gegen Kinderarbeit zum 16. Mal. Die internationale Staatengemeinschaft hat sich 2002 mit der Nachhaltigen Entwicklungsagenda 2030 der Vereinten Nationen dazu verpflichtet, bis 2025 alle Formen der Kinderarbeit zu beseitigen. „152 Millionen Kinder im Alter zwischen 5 und 17 Jahren müssen Kinderarbeit verrichten. Fast die Hälfte von ihnen –

12.06.2018 13:07 Die westliche Welt kann sich auf Trump nicht verlassen
US-Präsident Trump schließt sich den Ergebnissen des G7-Gipfels doch nicht an. Dazu sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post: Dieser US-Präsident verabschiedet sich von gemeinsamen Vereinbarungen, von Europa, von unseren Werten. „Die westliche Welt kann sich auf diesen Präsidenten nicht verlassen. Donald Trump kennt nur sich und seine Interessen, vor allem bei den US-Zwischenwahlen im November. Dieser US-Präsident verabschiedet sich gerade: von

Ein Service von websozis.info