Möbel aller Art gesucht

Veröffentlicht am 02.01.2009 in Pressemitteilung

Der 1. Kreisbeigeordnete Rainer Strunk bittet die Kreisbürger darum in ihren Wohnungen zu schauen, ob Möbelstücke vorhanden sind, die nicht mehr gebraucht werden und die für einen guten Zweck zur Verfügung gestellt werden.

Hintergrund der Bitte ist, dass die Qualifizierungs- und Beschäftigungswerkstatt des Landkreises Germersheim (QUBEG) dringend Möbel aller Art, besonders aber Kinder- und Einzelbetten, Kinder- und Sportwagen, Wickelkommoden, 2-türige Kleiderschränke sowie Küchenmöbel sucht. Innerhalb der QUBEG werden langzeitarbeitslose Kreisbürger für den Arbeitsmarkt qualifiziert, indem sie die Möbelstücke unter Anleitung eines Schreinermeisters renovieren. Die überarbeiteten Möbel sowie die gespendeten Kinder- und Sportwagen werden dann an leistungsberechtigte Personen im gesamten Kreisgebiet weitergegeben.
„Mit unserer QUBEG erreichen wir mehrere Ziele gleichzeitig: nachhaltiger Umgang mit Möbeln, Qualifizierung von Langzeitarbeitslosen, Versorgung von leistungsberechtigten BürgerInnen mit Möbel und sparsamen Umgang mit Steuermitteln“, so Jugend- und Sozialdezernent Strunk.
Die Möbel sowie die Kinder- und Sportwagen werden nach telefonischer Absprache vor Ort abgeholt. Zudem wäre es gut, wenn kleinere Möbelstücke direkt zur QUBEG in die Lingenfelder Str. 1 in Germersheim gebracht werden könnten. Weitere Informationen und Terminabsprachen unter Telefon 07274/77 02 47 oder Fax 07274/7 03 02 04.

 
 

Wir auf Facebook

Zur SPD-Seite auf Facebook

Uwe Schwind, Fraktionsvorsitzender

 

Für junge Leute

Zu den Seiten der Jusos im Kreis Germersheim

Besucher:98790
Heute:12
Online:1

Aktuelle Informationen

12.06.2018 17:16 Eine Analyse der Bundestagswahl 2017 – „Aus Fehlern lernen“
Ich habe vor meiner Wahl zum Generalsekretär im Dezember zugesagt, dass ich im Rahmen von #SPDerneuern jeden Stein umdrehen werde. Dazu gehört es, Fehler zu erkennen, zu benennen und daraus zu lernen. Wir wollen besser werden, daran arbeiten wir. Deshalb habe ich dem Parteivorstand direkt nach meiner Wahl im Dezember 2017 eine externe und unabhängige

12.06.2018 13:09 152 Millionen Kinder müssen arbeiten
Am 12. Juni jährt sich der Welttag gegen Kinderarbeit zum 16. Mal. Die internationale Staatengemeinschaft hat sich 2002 mit der Nachhaltigen Entwicklungsagenda 2030 der Vereinten Nationen dazu verpflichtet, bis 2025 alle Formen der Kinderarbeit zu beseitigen. „152 Millionen Kinder im Alter zwischen 5 und 17 Jahren müssen Kinderarbeit verrichten. Fast die Hälfte von ihnen –

12.06.2018 13:07 Die westliche Welt kann sich auf Trump nicht verlassen
US-Präsident Trump schließt sich den Ergebnissen des G7-Gipfels doch nicht an. Dazu sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post: Dieser US-Präsident verabschiedet sich von gemeinsamen Vereinbarungen, von Europa, von unseren Werten. „Die westliche Welt kann sich auf diesen Präsidenten nicht verlassen. Donald Trump kennt nur sich und seine Interessen, vor allem bei den US-Zwischenwahlen im November. Dieser US-Präsident verabschiedet sich gerade: von

Ein Service von websozis.info