Sozialbereich auch in Zeiten von Corona weiterhin unterstützen

Veröffentlicht am 17.04.2020 in Pressemitteilung

Die SPD-Fraktion im Kreistag Germersheim fordert die Fortzahlung von Entgelten an freie Träger, die im Kreis Germersheim Aufgaben der Jugend- und Sozialhilfe übernehmen.

Dem öffentlichen Brief der Lebenshilfen Kreis Germersheim und Kreis Südliche Weinstraße folgend, benötigen die freien Träger in dieser beispiellosen Krisensituation finanzielle Sicherheit. „Freie Träger, wie die Lebenshilfe, sind entscheidender Teil des sozialen Kitts unserer Gesellschaft. Wir freuen uns, dass wir mit unserer Fraktionsanfrage an die Kreisverwaltung einen weiteren Beitrag dazu leisten konnten, den Fokus auf dieses Thema zu lenken“, so der stellvertretende Fraktionsvorsitzende Felix Werling.

„Die Integrationshelfer*innen sichern die Inklusion auch im schulischen Kontext. Dieser fällt bekanntermaßen durch die Schulschließungen nicht komplett weg – auch Schülerinnen und Schüler mit Handikap haben ein Recht auf homeschooling. Mit der Fortzahlung von Entgelten an freie Träger setzt der Kreis hier ein wichtiges und positives Zeichen“, meint die stellvertretende Fraktionsvorsitzende Claudia Neff-Butz.

 
 

Wir auf Facebook

Zur SPD-Seite auf Facebook

Für junge Leute

Zu den Seiten der Jusos im Kreis Germersheim

Aktuelle Informationen

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

Ein Service von websozis.info