SPD – Kreisvorstand: Einstimmiges Votum für Nicole Zor aus Neuburg als Landratskandidatin

Veröffentlicht am 05.01.2017 in Pressemitteilung

Nicole Zor (links) mit Malu Dreyer und Barbara Schleicher-Rothmund

Der SPD Kreisvorstand hat sich in seiner Vorstandssitzung am 04.01.17 in Rheinzabern einstimmig  für Nicole Zor aus Neuburg als Kandidatin für die Landratswahl am 14.05.2017 ausgesprochen. Nicole Zor (SPD-Neuburg) soll bei der gemeinsamen Kreis und Nominierungskonferenz am 08.02.2017 in Jockgrim gewählt werden.

 

„Für die SPD im Kreis Germersheim ist es klar, dass wir eine personelle Alternative bei der Landratswahl stellen. Wir kennen die Unzufriedenheit der Kreisbürgerinnen und –Bürger mit der Kreisspitze. Wer ein einfaches „weiter so“, nicht zulassen möchte, muss mit glaubhaften Alternativen antreten. Die Sozialdemokratin Nicole Zor überzeugt durch ausdauerndes Engagement, Kompetenz und Ernsthaftigkeit.

Ob in der Verwaltung im Gesundheitsbereich, in der eigenen Firma oder im ehrenamtlichen Engagement in Neuburg: sie geht engagiert und erfolgreich die Aufgaben an“, so die Kreisvorsitzende Barbara Schleicher-Rothmund
Für Arnika Eck aus Neuburg gibt es keinen Zweifel: „Nicole Zor bringt sich in der Gemeinschaft ein und unterstützt Ehrenamt und soziales Engagement“.


„Sie ist eine erfolgreiche und prinzipientreue Unternehmerin. Es ist beachtlich, was ihre Firma in der letzten Zeit in Wörth geschafft hat. Dieser Unternehmergeist verbunden mit einer klaren sozialen Haltung ist wertvoll für unsere Gemeinschaft“ so Dr. Dennis Nitsche aus Wörth.

Nicole Zor: „Ich freue mich sehr über den einstimmigen Zuspruch des SPD-Kreisvorstands und bedanke mich recht herzlich für das entgegengebrachte Vertrauen. Ich werde den Wahlkampf mit voller Begeisterung, Leidenschaft und Tatendrang verwirklichen. Uns steht eine spannende Zeit bevor.“

 
 

Felix Werling Kreisvorsitzender

                          

Wir auf Facebook

Zur SPD-Seite auf Facebook

Reinhard Scherrer, Fraktionsvorsitzender

 

Für junge Leute

Zu den Seiten der Jusos im Kreis Germersheim

Aktuelle Informationen

10.11.2019 20:26 Die Grundrente kommt!
Frauen und Männer, die nur wenig Rente haben trotz eines langen Arbeitslebens, werden künftig spürbar mehr in der Tasche haben. Die Grundrente kommt! Auf die Einzelheiten haben sich heute die Spitzen der Großen Koalition geeinigt. Die kommissarische SPD-Vorsitzende Malu Dreyer lobt den Kompromiss als „sozialpolitischen Meilenstein“. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/grundrente/

10.11.2019 17:18 Die Grundrente kommt!
„Eine Grundrente, die ihren Namen verdient, steht“, freut sich SPD-Fraktionsvizin Katja Mast nach der Einigung der Koalition. Die Lebensleistung der Menschen steht im Mittelpunkt. „Der Knoten ist geplatzt – das ist gut. Wir haben immer gesagt, dass die Lebensleistung der Menschen im Mittelpunkt stehen muss. Ich bin unserem Verhandlungs-Team rund um Arbeitsminister Hubertus Heil und

09.11.2019 11:26 „Die Ideale der Friedlichen Revolution bestehen fort“
Vor 30 Jahren wurde die ganze Welt Zeuge, wie mutige Frauen und Männer die Berliner Mauer überwanden. Mauern fallen, wenn Menschen sich friedfertig und mutig versammeln, um Unrecht und Willkür zu überwinden. Mauern fallen, wenn Menschen allen Mut aufbringen, um in einer freien und gerechten Gesellschaft zu leben. Unsere freie Gesellschaft, die vor 30 Jahren

Ein Service von websozis.info