Wir über uns

Die SPD im Landkreis Germersheim

Bei der Kreiskonferenz am 08.02.2017 in Jockgrim wurde ein neuer Vorstand gewählt:
 

  • Felix Werling
    OV Leimersheim
    1. Vorsitzender
  • Carolin Eichhorn
    OV Westheim
    stellvertretende Vorsitzende
  • Katrin Rehak-Nitsche
    OV Wörth
    stellvertretende Vorsitzende
  • Inge Volz
    OV Westheim
    Kassiererin
  • Stephan Seither
    OV Germersheim
    Schriftführer
  • Beisitzer:
    Arnika Eck (Neuburg),  Peter Poreba (Wörth), Ziya Yüksel (Kuhardt), Claudia Neff-Butz (Jockgrim), Aicha Akermi, (Lingenfeld), Davd Böshans (Lingenfeld), Markus Kropfreiter (Lingenfeld), Monique Dinies (Kandel)
  • Kassenprüfer: Ursula Küfner (Germersheim), Klaus Weiß (Zeiskam)

           

 

Felix Werling Kreisvorsitzender

                          

Wir auf Facebook

Zur SPD-Seite auf Facebook

Reinhard Scherrer, Fraktionsvorsitzender

 

Für junge Leute

Zu den Seiten der Jusos im Kreis Germersheim

Aktuelle Informationen

21.06.2021 19:59 DAS SOCIAL-MEDIA-BRIEFING AUS DEM WILLY-BRANDT-HAUS – DAS BESTE AUS DEM INTERNET | KW 25
Jeden Montag verschickt die Leiterin der Digitalen Kanäle, Carline Mohr, ein persönliches Mailing für all die Menschen da draußen, die nicht 24/7 auf Facebook & Co. unterwegs sind und dennoch nichts verpassen wollen. Darin: jeweils die Netz-Highlights der letzten Woche. weiterlesen auf https://www.spd.de/aktuelles/detail/news/das-beste-aus-dem-internet-kw-25/21/06/2021/

21.06.2021 19:55 1von400Tausend werden
#1VON400TAUSEND Warum eigentlich SPD? Warum Sozialdemokratie? Die Antworten auf diese Frage sind bunt. Sie sind laut und trotzig, sie sind stolz und liebevoll. Wir sind rund 400.000 Sozialdemokratinnen und Sozialdemokraten. Und jede*r von uns bringt seine eigene, besondere Geschichte mit. Einige davon erzählen wir in unserem Projekt #1von400Tausend. Zum Beispiel haben wir mit Olga gesprochen.

16.06.2021 12:54 OLAF SCHOLZ BEI „FARBE BEKENNEN“-„JETZT DIE WEICHEN RICHTIG STELLEN“
Vizekanzler Olaf Scholz hat in der ARD klar gemacht, warum wir gemeinsam eine bessere Zukunft für uns alle gestalten können – und warum die Union dringend auf die Oppositionsbank gehört. Der SPD-Kanzlerkandidat wirft der Union vor, sich wichtigen Weichenstellungen für die Zukunft unseres Landes zu verweigern. Das Verhalten der Union „kostet uns Wohlstand und Arbeitsplätze“,

Ein Service von websozis.info