Mitgliederversammlung der ASG-Südpfalz

Veröffentlicht am 23.04.2010 in Gesundheit

ASG Südpfalz

Am 04.05.2010 um 19.30 Uhr in Rülzheim
Kath. Pfarrzentrum, Deutschordensplatz, Rülzheim

Tagesordnung

1.Eröffnung und Begrüßung
durch den 1.Vorsitzender Hans Mattern
- Rechenschaftsbericht

2.Neuwahlen
a)Wahl des Wahlpräsidium
b)Genehmigung der Tagesordnung
c)Wahl der Mandatsprüfungs- und Zählkommission

3.Grußworte

4.Bericht der Mandatsprüfungskommission

5.Wahl des Vorstandes der ASG-Südpfalz
a)Vorsitzende/r – Vorstellung der Kandidaten
b)2 stellvertretende Vorsitzende – Vorstellung der Kandidaten
c)Schriftführer – Vorstellung der Kandidaten
d)Beisitzer – Vorstellung der Kandidaten

6.Rede
Herr Josef Weismüller, stellv. Vorsitzender der AOK RLP
Thema: Die Beitragsentwicklung in der Gesetzlichen Krankenversicherung

7.Wahlergebnisse der Beisitzer

Schlusswort des/der neun Vorsitzenden

Hans Mattern
1.Vorsitzender

Rückfragen bitte an:
Hans Mattern
Heerstr. 1
76833 Siebeldingen
E-Mail: h.mattern@t-online.de

 
 

Wir auf Facebook

Zur SPD-Seite auf Facebook

Für junge Leute

Zu den Seiten der Jusos im Kreis Germersheim

Aktuelle Informationen

29.06.2022 17:26 Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei
In der Europäischen Union werden ab 2035 keine Diesel- und Benzin-PKW mehr zugelassen. Darauf einigten sich die EU-Umweltministerinnen- und -minister in Brüssel. Für PKW führt an der Elektromobilität damit kein Weg vorbei, sagt Detlef Müller. „Die grundsätzliche Entscheidung, ab 2035 auf Pkw und leichte Nutzfahrzeuge ohne CO2-Ausstoß zu setzen, ist richtig und wichtig zur Erreichung… Verbrenner-Aus: Kein Weg an E-Mobilität vorbei weiterlesen

29.06.2022 17:17 Unser Entlastungspaket
Die Preise für Benzin und Diesel, für Lebensmittel und fürs Heizen steigen rasant. Viele fragen sich in diesen Tagen: Komme ich hin mit meinem Geld? Reicht es noch am Monatsende? Die SPD-geführte Bundesregierung hat umfangreiche Entlastungen auf den Weg gebracht. In der Summe reden wir über mehr als 30 Milliarden Euro. Diese Entlastungen kommen jetzt an,… Unser Entlastungspaket weiterlesen

24.06.2022 15:36 Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben
Die Entscheidung, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein, so SPD-Fraktionsvize Achim Post. „Die Entscheidung der EU-Staats- und Regierungschefs, der Ukraine und Moldau einen Beitrittskandidatenstatus zu verleihen, ist nichts weniger als ein historischer Meilenstein für Solidarität, Kooperation und Zusammenhalt auf dem europäischen Kontinent. Gemeinsam mit dem französischen… Wir müssen die Erweiterungsfähigkeit der EU mutig vorantreiben weiterlesen

Ein Service von websozis.info