Schulbuchausleihe – Infos und Elterninformationsbroschüre online

Veröffentlicht am 17.03.2010 in Bildung

Die Landtagsabgeordnete Barbara Schleicher-Rothmund, SPD, teilt mit, dass schrittweise ab dem Schuljahr 2010/11 in allen allgemein bildenden Schulen sowie in den Wahlschulen des berufsbildenden Bereichs ein Schulbuchausleihsystem eingeführt wird, welches das bisher etablierte System der Lernmittelgutscheine ablöst.

Damit sollen alle Eltern bei der Beschaffung von Schulbüchern finanziell entlastet werden.

Eine Elterninformationsschrift mit dem Titel "Schulbuchausleihe - Wichtige Informationen zur Schulbuchausleihe im Schuljahr 2010/11" ist allen Schulen, die von der Weiterentwicklung der Lernmittelfreiheit im kommenden Schuljahr betroffen sind, mit der Bitte um Weitergabe an die betroffenen Eltern zugesandt worden. Die Broschüre informiert im Schwerpunkt über das entgeltliche Ausleihverfahren.
Sie kann unter: www.lmf-online.rlp.de abgerufen bzw. unter www.barbara-schleicher-rothmund.de eingesehen werden. Erschienen ist die Broschüre in deutscher, russischer und türkischer Sprache.

 
 

Felix Werling Kreisvorsitzender

                          

Wir auf Facebook

Zur SPD-Seite auf Facebook

Uwe Schwind, Fraktionsvorsitzender

 

Für junge Leute

Zu den Seiten der Jusos im Kreis Germersheim

Aktuelle Informationen

21.02.2019 21:48 Marja-Liisa Völlers zu Digitalpakt Schule
Nach der Einigung von Bund und Ländern im Vermittlungsausschuss hat der Bundestag heute das Gesetz zur Änderung des Grundgesetzes verabschiedet. Damit ist der Weg für den Digitalpakt frei. „Mit der Grundgesetzänderung kann der Digitalpakt Schule endlich kommen. Der Bund kann künftig die Länder finanziell bei ihren Bildungsaufgaben unterstützen. Das Kooperationsverbot wird damit endlich Geschichte sein.

19.02.2019 21:04 Unser Europaprogramm
Kommt zusammen und macht Europa stark! Entwurf des Wahlprogramms für die Europawahl Unser Zusammenhalt ist der Schlüssel zur Erfolgsgeschichte Europas. Wir wissen, dass wir zusammen stärker sind. Dass es unsere gemeinsamen Werte sind, die uns verbinden. Und dass wir mehr erreichen, wenn wir mit einer Stimme sprechen. Mit einer selbstbewussten Stimme, die in der Welt

19.02.2019 21:03 Fortschrittsprogramm für Europa
Um den Populisten und Nationalisten in Europa die Stirn zu bieten, reichen allgemeine Pro-Europa-Floskeln nicht aus, sagt SPD-Fraktionsvize Achim Post. Stattdessen braucht es ein konkretes Fortschrittsprogramm für Europa, so wie die SPD es jetzt vorlegt. „Das Europa-Wahlprogramm der SPD zeigt, die SPD kämpft für ein starkes und gerechteres Europa – ohne Wenn und Aber. Es ist nicht einfach

Ein Service von websozis.info